Einziehfahrwerk - Slimline

Für das ASG29 - Projekt wurde ein kleines leichtes Einziehfahrwerk benötigt.

Der ASG29 Rumpf ist nicht gerade ein Raumwunder ... aber wie auch? Moderne Segelflugzeugkonstruktionen unterliegen einem ständigen Optimierungsporzess, welcher auch bei den Rumpfquerschnitten nicht halt macht.

Im Fachhandel war kein geeignetes Exponat verfügbar. Ich entschloss mich daher ein CFK Einziehfahrwerk für das ASG29 Projekt selbst zu konstruieren.

Dabei war mir wichtig, ein sehr leichtes, und vor allem in den Abmessungen kompaktes, Fahrwerk zu bekommen. Um eine günstige Massenverteilung beim Modell zu bekommen wird das Fahrwerksservo vor dem Fahrwerk positioniert und lenkt den Umwerfer vom Fahrwerk direkt zentral an.

Fortsetzung folgt ...

Letzte Änderung amFreitag, 05 Januar 2018 18:39
(0 Stimmen)
Gelesen 22 mal
Schlagwörter :

Mehr in dieser Kategorie:

« Rumpfform / Testlaminat

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.